Raphael

Über den Autor Raphael zu sprechen ist schwierig, weil er nach eigenen Angaben keine Geschichte, keine Vergangenheit und auch keine Erinnerungen wiederzugeben hat. Zu einer Synthese der Erkenntnis gelangt, präsentiert der Autor als getreuer Interpret der Einheit der Überlieferung verschiedene Schriften, die an östliche und westliche Zweige der Überlieferung anschließen: Advaita Vedanta, Qabalah, Hermetik, Alchemie, Orphik, Platonismus u.a. als Ausdrucksformen jener Philosophia perennis, die universale Wahrheiten enthält, welche nicht von menschlichem Geist formuliert worden sind und auf deren Besitz weder ein Volk noch eine Epoche Anspruch erheben kann.

Bücher von

Raphael

No items found.