Heft

kartoniert 558 Seiten ISBN 978-3-943304-00-8

19,80 €

Kaufen
Taschenbuch

kartoniert 558 Seiten ISBN 978-3-943304-00-8

19,80 €

Kaufen
E-Book

für Kindle

3,99 €

Kaufen
EBook

für Kindle

3,99 €

Kaufen

Taschenbuch

kartoniert 558 Seiten ISBN 978-3-943304-00-8

19,80 €

Kaufen

Hardcover

Kaufen

E-Book

für Kindle

3,99 €

Kaufen

Audio

Kaufen

Dieser Artikel ist nur bei uns erhältlich!

Zur Bestellung werden Sie auf „Eulenwald.org” weitergeleitet.

Ina Norman

Avaninian: Erstes Buch

High Fantasy

Geboren im Zeichen der doppelgesichtigen Göttin, deren Namen sie trägt, scheint das Leben der jungen Fürstentochter Avaninian vorherbestimmt. Denn begabt mit den Kräften der Erdentiefe ist sie dazu ausersehen, Tillholde zu regieren, ein Reich, das von schweren Erdbeben heimgesucht wird.

Als Avaninian für eine dreijährige Ausbildung in das Haus der Weisen reist, glaubt sie sich zu kennen. Doch nach dieser Zeit ist sie nicht mehr dieselbe, denn sie hat Jermyn kennengelernt – einen Jungen, aufgewachsen in den Gossen der großen Hafenstadt Dea, verwahrlost und durchtrieben, dabei befähigt, in die Gedankenwelt seiner Mitmenschen einzudringen.

Zwei Lebenswege kreuzen sich, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, und Erschütterungen, die weite Kreise ziehen, bahnen sich an.

Auftakt eines siebenbändigen phantastischen Abenteuer-Romans.

(Bild: Piranesi, Via Appia) Die Kupferstiche des italienischen Architekten Giovanni Battista Piranesi (1720-1778) sind für Ina Norman eine Quelle der Inspiration. In diesem Bild ist die phantastische Atmosphäre der großen Hafenstadt Dea, dem Schauplatz des ersten Buches AvaNinian, eingefangen. Ein Ausschnitt ist für die Gestaltung unseres Buchcovers verwendet worden.

Leseprobe (PDF) zum kostenlosen Download:

Die Vorgeschichte: »Im Haus der Weisen«

Download

Personenregister (PDF) zum kostenlosen Download

Avaninian - Erstes Buch_Verzeichnis der Personen

Download

No items found.